Herzlich willkommen auf der DDIM-Internetseite von Dietmar Breuer!

Sie erwägen eine Geschäftserweiterung außerhalb Deutschlands,
Sie müssen eine internationale Geschäftsentwicklungs- und Vertriebsorganisation aufbauen,
Sie müssen einen Streit mit einem ausländischen Geschäftspartner beilegen?
Sie sind an einem Großprojekt beteiligt und möchten das Risiko von Kostenüberschreitungen, Terminverschiebungen und Qualitätsverlusten reduzieren?

Dann ziehen Sie vielleicht in Betracht, Herrn Dietmar Breuer als Berater oder Interim Manager zu kontaktieren.

Herr Dietmar Breuer, aufgewachsen in Deutschland, war während seiner gesamten beruflichen Laufbahn an internationalen Großprojekten im Umwelt- und Energiesektor involviert.

Als Mitarbeiter namhafter deutscher Anlagenbauer war er beauftragt, komplexe Projekte im Ausland von wenigen 100.000 Euro bis zu 7 Bio Euro Größe zu führen.
Er begann seine berufliche Laufbahn als Projektmanager und wechselte in die Geschäftsführung mit den unterschiedlichsten Verantwortlichkeiten in den Bereichen Business Development, M & A und Operativem Management. Er entwickelte Niederlassungen und lokale Unternehmen sowie Projekte von Grund auf neu. Er wurde mit der Situation exotischer Umgebungen und unterschiedlicher Kulturen sowie in komplexen vertraglichen und technischen Projekten konfrontiert.

Projekterfahrung wurde in verschiedenen Ländern gesammelt, einschließlich Festlandchina, Taiwan, Korea, Indien, Türkei, Südafrika, Kolumbien, Ägypten, Thailand, Singapur, Philippinen, Malaysia, Saudi-Arabien, Katar, Österreich, Italien.
Während seine Wurzeln definitiv in Deutschland liegen, verbringt er einen Teil seines Lebens und seiner Arbeitszeit in Thailand (2 Jahre), Taiwan (5 Jahre), Singapur (6 Jahre) und Südafrika (6 Jahre).

Von 2013 bis 2019 war er als Executive Manager für das zu diesem Zeitpunkt sechs Jahre verspätete größte Megaprojekt im Kraftwerksbereich tätig und litt unter schwerwiegenden technischen und qualitativen Blockaden.
Als Chief Technology Officer, der später auch die Aufgaben des Chief Operation Officer übernahm, trug er trotz aller Widrigkeiten zum Abschluss des Projekts bei.

Während seiner gesamten Karriere beschäftigte er sich mit den Herausforderungen des Managements verschiedener Kulturen, komplexen Projekten, Aspekten der Problemlösung und des Managements von Megaprojekten.
Er ist bekannt dafür, dass er ständig die Fragen nach Best Practices und Lessons Learned stellt.

Im Gepäck die Erfahrung aus schwierigen Lektionen steht Herr Breuer nun als Interim Manager für Unternehmen oder Projekte zur Verfügung, die eine echte Herausforderung in der Erzielung des gewünschten Erfolgs (oder die Begrenzung von Verlusten) in vertraglichen und technisch komplexen Situationen zu gewährleisten.
Dies beinhaltet kurzfristige Einsätze in ausländischen Unternehmen sowie die Unterstützung bei der Beilegung von Streitigkeiten.

Darüber hinaus machte er sich einen Namen in der Fähigkeit zur Beilegung von Konflikten für Unternehmen in ihren internationalen Tochtergesellschaften und bei Problemen mit Auslandsbeziehungen.

Erfahrungsüberblick

  • Megaprojekt Management
  • International Business Development