Berufliche Stationen

06/2008-04/2013 CEO / Vorstandsvorsitzender
SHW AG, Aalen

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 1000
- Automobilzulieferer (Tier 1) für Motor- und Getriebekomponenten und Bremsscheiben
- Börsengang in 2011, Investor Relations, Refinanzierung
- Profitables Wachstum
- Gründung SHW Shanghai
- Stabilisierung auf profitablem Niveau in 2009
- M&A-Projekte
- Preis für Private Equity-Transaktion (Deloitte)
09/2005-06/2008 Geschäftsführer
SHW Automotive GmbH, Aalen

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 600
- Verkauf an Finanzinvestor durch MAN-Konzern
- Spin-off Non-Automotive
- Profitables Wachstum
- Turnaround Teilbereich
- Director of the Board in Kanada und Mexiko (€ 70 Mio. Umsatz) und Brasilien (€ 8 Mio.)
01/2001-09/2005 Geschäftsbereichsleiter
SHW GmbH, Aalen

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 300
- Umsatz- und Ergebnisverantwortung für Werk Hydraulikpumpen
- Produktinnovationen (z.B. variable Pumpen, Nockenwellenversteller)
- Umsatz in 6 Jahren verdoppelt
05/2000-12/2000 Projektleiter
Audi AG / Cosworth Technology Ltd. , England

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 50
- Auslandsentsendung durch Audi AG
- Technische und kaufmännische Projektleitung
- Koordination Konstruktion, Versuch und Prototypenbau
04/1996-04/2000 Leiter Motormechanik Otto-Motoren
Audi AG, Neckarsulm

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 14
- Projektkoordination mit Fahrzeugentwicklung, Erprobung, Qualitätssicherung und Produktion
- Stellvertretende Leitung der Motor- und Fahrzeugwerkstätten
- Gemeinsames Projekt mit Volkswagen
- Berufung ins AUDI-Management in 1999
11/1991-03/1996 Gruppenleiter Konstruktion Motorsysteme / Projektingenieur
Freudenberg Dichtungs- und Schwingungstechnik KG, Weinheim

Anzahl Mitarbeiterverantwortung: 3
- Einführung 3D-CAD (Unigraphics)
- Entwicklung innovativer Motorkomponenten
- Aufbau Versuchszentrum (Motorprüfstände, Fahrbahnsimulator)